Zuckerrübenernte

Die Zuckerrübe wird im ersten Vegetationsjahr geerntet da die Speicherung von Reservestoffen in diesen Zeitraum den Zuckergehalt erhöht. Der Rübenkopf sollte entfernt werden was als köpfen bezeichnet wird. Der Rübenkopf enthält nur sehr wenig Saccharose und Melasse Bildner wie Kalium und Natrium die Zuckerausbeute wie für Rübensirup verhindern.

Haltbarkeit

Die Zuckerrübe sollte nicht Lange unverarbeitet gelagert werden da sich der Zuckeranteil mit der Zeit reduziert. Ganze, unbeschädigte Zuckerrüben kann man im trockenen Sand aufbewahren da dieser die austretende Feuchtigkeit absorbiert und so ein Schimmeln der Rüben verhindert.

Pflanzenkunde für Pflanzenfreunde