Radieschen ernten

Frühe und schnellwüchsige Radieschensorten können schon ab Februar ins Frühbeet Ausgesät werden. Mit der Freiland Aussaat kann ab Mitte März begonnen werden. Die Zeit zwischen Aussaat und Ernte der Radieschen beträgt etwa 8 Wochen, bei einer Sommeraussaat kann man die Radieschen schon nach 4 bis 6 Wochen ernten. Bis in den September hinein kann man die Radieschen aussähen. Auch im Herbst und Winter ist die Aussaat möglich, aber nur im Gewächshaus. Die Entwicklungszeit verlängert sich dann durch die Kurztagesbedingungen auf bis zu 10 Wochen. Nach den angegebenen Entwicklungszeiträumen kann man mit der Ernte beginnen.

Radieschen ernten

Auf dem Bild erkennt man die Erntereife vom Radieschen gut, die Knolle hat einen Durchmesser von etwa 25 mm erreicht. Länger sollte man nicht mit der Radieschen-ernte warten, es passiert sonst schnell das die Radieschen holzig oder Schwammig werden oder gar Aufplatzen worauf hin ein Befall droht.

Verwandte Artikel zum Thema

Pflanzenkunde für Pflanzenfreunde