Rucola Nebenwirkung

So ansich gibt zwar keine Nebenwirkung, doch können die Pflanzen Teile unter Umstände sehr hohe Nitrat Werte Enthalten. Nitrate sind Stickstoffverbindungen, die sich zum einen natürlich im Boden befinden und zum anderen durch Düngung des Feldes in den Boden gelangen. Rucola benötigt Nitrat zum Aufbau von Eiweiß ist jedoch selbst nur wenig Giftig. Aus Nitrat wird im Körper durch Mikroorganismen zu Nitrit gebildet aus denen wiederum Nitrosamine entstehen. Diese Nitrosamine werden als Potenziell Krebserregend eingestuft. So sind es Magenkarzinome sowie Magen- und Speiseröhrenkrebs die hervorgerufen werden, doch Schäden der Leber und des Erbgutes sind aus Tierversuchen hervorgegangen. Auch werden die erhöhten Nitrat Belastungen in Verbindung mit steigenden Alzheimer-, Parkinson-Parkinson- und Diabetesfällen gebracht. Die Ursachen dieser Krankheitsbilder liegen in der verstärkten Anwendung des Nitrats als Düngemittel in der Landwirtschaft und als Konservierungsmittel in der Nahrungsmittelindustrie.

 

Pflanzenkunde für Pflanzenfreunde