Schwarzwurzel Erntezeit

Die Erntezeit der Schwarzwurzeln beginnt Ende Oktober, wenn die Blätter der Schwarzwurzeln welken und kann sich dank der Frosthärte bis in zum April des nächsten Jahres ausdehnen. Bei der Ernte selbst ist Vorsicht geboten, man sollte den Boden mit einer Grabgabel lockern und die Schwarzwurzel sehr behutsam herausziehen. Die langen dünnen Wurzeln sehr brüchig und schon bei kleineren Verletzungen tritt schnell Milchsaft aus wodurch sie austrocknen, an Geschmack und im Endeffekt an Haltbarkeit verlieren. Sobald der Boden zu sehr gefroren ist sollte man auch, wegen der Brüchigkeit, von der Ernte der Schwarzwurzeln absehen.

Schwarzwurzel Lagerung

Im Gemüsefach des Kühlschrank halten sich die Schwarzwurzeln einige Tage. Die optimalen Lagerbedingungen liegen bei 0 bis 1 °C und 95 % relativer
Luftfeuchtigkeit. Auch ein Einschlag mit Erde, Laub und Reisig an einen geschützten Platz ist möglich.

Pflanzenkunde für Pflanzenfreunde